Geschichte

Die Geschichte von Blauband beginnt mit einem Sachbuch über China im Jahre 2007. Andreas Janssen, der den Verlag gründet, möchte mit seiner Leidenschaft für die Verständigung der Kulturen den deutschen Buchmarkt erobern. Nach diesem sehr geschätzten Sachbuch und einem Erstlings-Roman etabliert sich der Verlag mit der Übersetzung des international renommierten italienischen Autors Sebastiano Vassalli. Parallel dazu erscheinen einige Kinderhörspiele. Der jüngste Zugang unter den Autoren ist der gebürtige Badener Arzt Wolf R. Seemann mit seinem Erstling "Rostiges Gras".

 

CHRONIK (die ersten Jahre)

2007   Gründung der edition blauband GmbH
2008   erste Publikation ("Erfolg in China")
            Umbenennung in Blauband Verlag GmbH
2010   Start der Kinderhörspiel-Reihe
2012   Sebastiano Vassalli wird Autor bei Blauband
 


Location

 

Der Verleger

 Andreas Janssen, CEO

Andreas Janssen, CEO